Was ist Rebranding?
Was bringt mir das?

Du denkst über ein Rebranding nach? Du möchtest dich informieren was ein Rebranding ist? Vielleicht inspiriert dich dein Logo nicht mehr wie es am Anfang war. Wenn dein Gefühl dir sagt das die Ästhetik deines Corporate Designs nicht mehr mit deinem Image und Werten übereinstimmt, ist es richitg über ein Rebranding oder Auffrischung nachzudenken. Ein Rebranding hat nichts negatives zu bedeuten!

Was ist Rebranding?

Als Rebranding bezeichnet man das wiederbeleben eines Unternehmens oder Marke. Ein Rebranding wird in gebrauch gebracht wenn das vorhandene Branding nicht mehr das Ziel erfüllt für was es erschaffen wurde. Ein neues aufsetzen eines Images oder Markensprache für das Unternehmen. Oftmals bedeutet ein Rebranding das ein Unternehmen über seine Identität herausgewachsen ist und bereit für neue Höhen ist. Es bietet die Präsenz des Unternehmens in den Augen des Kunden zu stärke und ggf. neue Märkte zu erschließen.

Warum sollte man über ein Rebranding nachdenken?

Es gibt verschiedene Gründe wann und warum man über ein Rebranding nachdenken sollte. Es gibt fünf wichtige Punkte an dessen man bemessen kann ob ein Rebranding in Frage kommt. 

 

  • Deine Zielgruppe hat sich geändert und du versuchst während des Wachstums mit deinem Unternehmen eine breitere Zielgruppe zu erreichen.
  • Es kommen neue Mitbewerber auf den Markt, technologische Veränderungen oder neue Produkte auf den Markt? Dann sollte man auf jeden Fall über ein Rebranding nachdenken. Um im Markt mitzuhalten sollte man sich als führendes Unternehmen neu aufstellen um mit der Zeit der Technik oder Produkte und Kunden zu gehen.
  • Dein Unternehmen hat sich über Jahre gewandelt und erschließt mehrer Produkte die mit dem eigentlichen „Start-Image“ nicht mehr viel zutun haben. Die Marke muss umgehend eine Veränderung erfahren um das aktuelle Image wiederzuspiegeln.
  • Wenn du erst am Anfang stehst ist es nicht gerade ungewöhnlich das ein Branding nicht gut behandelt wird und oft komplett fehlt. Während du wächst ist es wichtig ein Branding zu haben um dein Unternehmen professioneller erscheinen zu lassen.
  • Ein weiterer Punkt ist das eine Marke veraltet ist. Oft kommt es vor das Marken aus den 90er Jahren einfach aufgefrischt werden müssen um zeitgemäßes Auftreten zu gewährleisten.
LV_Projekts_Corporate

Weshalb macht man ein Rebranding?

Es ist wichtig, sich im klaren zu sein, weshalb man ein Rebranding durchführt. So stellst du sicher das der Aufwand des Rebrandings es auch wet ist und du damit die entsprechenden Ergebnisse in deinem Unternehmen erzielen wirst. Wenn keines der oben aufgezählten Punkt auf dich und dein Unternehmen zutrifft musst du dir etwas Zeit nehmen und überlegen was dein Unternehmen widerspiegelt und weshalb du ein Rebranding in betracht ziehen solltest. Vielleicht liegt es nicht am Branding sondern einem Produkt das nicht in dein Unternehmen passt, ein Rebranding kann dieses Problem nicht lösen.

Vorteile des Rebrandings

Ein Rebranding bringt viele Vorteile für dich und dein Unternehmen mit, sowie intern und extern. Ein Unternehmensbild womit sich deine Mitarbeiter besser identifizieren können und Kunden die ein besseren Bezug zu dir aufbauen könne. Ein Branding ist wichtig – es ist die Kommunikation deines Unternehmens.

Ein Rebranding kann die Aufmerksamkeit der Medien erwecken und dir eine große positive Aufmerksamkeit durch die Presse bringen. Dadurch erzielst du mehr Bekanntheit und ggf. einen höheren Umsatz was jedes Unternehmen immer gebrauchen kann.

Rebranding oder Auffrischung?

Rebranding und eine Auffrischung sind zwei verschiedene Maßnahmen.

Bei eine Auffrischung werden nur dezente Änderungen vorgenommen. Ein Beispiel für eine gute Auffrischung ist das Unternehmen Google was wir denk ich alle kennen. Über viele Jahre hat Google das Logo regelmäßig geändert aber an sich doch erhalten. Es wurde immer nur Zeitgemäß angepasst und den neusten Standards unterzogen.

 

Für Rebranding kann die Social-Media Plattform Instagram gut als Beispiel dienen. Im Jahr 2016 hat sich Instagram ein Rebranding unterzogen. Das Design sowie der Schriftzug der App wurden neu entwickelt und an den aktuellen Markt angepasst.

Dein nächster Schritt

Wenn du noch unschlüssig bist, ob du ein Rebranding oder eine Auffrischung benötigst, wie es mit deinem Design weiter gehen soll, helfen wir, das Team CSIGNITY, gerne weiter. Auch wenn kein Branding besteht ist dies kein Problem. Buche einen kostenfreien Termin mit uns. Wir tauschen uns aus und finden die perfekte Lösung für dich und dein Unternehmen.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Portrait Christian Harwardt

Christian Harwardt

Christian ist Inhaber von CSIGNITY, einer Designagentur das Unternehmen dabei hilft, Klarheit und Ordnung mit Design in dein Betrieb zu bringen. Das erreicht Christian mit seinem Team indem er hilft eine klare Designsprache und Struktur in das jeweilige Unternehmen zu bringen.